Tut Logo

Aktuelles & Event

Das TuT im Deutschlandfunk


Clowns spielen auf der Straße mit Corinna von Kietzell in Karlsruhe

Der Deutschlandfunk war zu Gast bei der Premiere der BBA 12 und hat über Clowns, Klinik-Clowns und in diesem Zusammenhang auch über die sogenannten “Horrorclowns” berichtet.

Hier der Link zu diesem Beitrag. Um die Audioversion zu hören einfach im Bild auf den Button “Audio” klicken.

Im Gehäuse - Theaterstück zum Thema Demenz

am 3.Dez.´16 im TuT Hannover, Kornstr. 31 um 20 Uhr


mit Andreas Bentrup im TuT Hannover

Eine kleine Erinnerung an das große Vergessen.

Verlieren wir uns in Erinnerungen
oder finden wir uns in der Gegenwart?

"Im Gehäuse" erzählt von einem Enkelsohn, der seinen Großvater wiederfindet, indem er ihn scheinbar verliert.

"Persönlich und authentisch, voll berührender Leichtigkeit und heiterem Ernst."
Karin Alex, Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.

Dramaturgie / Schauspiel:
Andreas Bentrup
Regie: Hilde Cromheeke
Im Anschluss an das Stück kann eine Gesprächsrunde zum Thema Demenz moderiert vom Schauspieler stattfinden.

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten.
Anmeldung bitte im TuT-Büro: info@das-tut.de > oder 0511 / 32 06 80

Clowns machen Oper - Don Giovanni oder Wie wüst ist ein Wüstling?

Werkschau-Matinee vom TuT am 21. und 22. Januar 2017 in der Studiobühne des TheaterErlebnis


Clowns machen Oper mit Corinna von Kietzell und Klaus Wössner im TuT Schule für Tanz, Clown und Theater in Hannover

Ort: Studiobühne des TheaterErlebnis (te), Kornstraße 31, Hannover
Eintritt frei, Hut geht rum.
Hier ist Reservierung möglich unter der Tel.nr. (0511) 39 70 794.

am Samstag, 21. Januar 2017
um 18 Uhr

am Sonntag, 22. Januar 2017
um 16 Uhr



Verlobung, Verführung, Verfolgung
Masken,Tanz und Champagner
Liebesschwüre und Rache
Eine lebende Statue
Ein an den Stuhl gebundener Mann
Eine Frau, die zur Erholung erstmal ins Kloster geht
Ein Drama in zwei Akten mit flammendem Ende
Und die Frage ob es auch eine Donna Giovanna gibt -

Monkey Monday

Die Bühne für komische Kleinkunst am 7. Nov. 2016


Die Bühne für komische Kleinkunst am 7. Nov. 2016

am 7. November um 20 Uhr in der te Studiobühne
mit Corinna von Kietzell (TuT) und Tim von Kietzell (theater erlebnis)

diesmal mit folgenden Gästen:

Cocolorix!musikalische Clowns in komischen Abenteuern
Matthias Schlüter - Norddeutsche Weisheiten
Niklas & Nemo - Keulenjonglage, der Schwerkraft getrotzt
Ilse Bill  – Ein Clown im Orchestergraben    
Holger Kirleis  - Musikperfomer für die Melodica

Wo?
te Studiobühne www.theater-erlebnis.de
Kornstr. 31
30167 Hannover

Karten: 8,00 €
Kartenreservierung: 0511 3970794

"Sch(l)ichtarbeit" Die Clown-Comedy-Show 2016

am Freitag 4. und Samstag 5. November 2016, jeweils 20 Uhr im FZH Vahrenwald Hannover



Endlich ist es wieder soweit!
Eine unserer berufsbegleitenden Abschlussklassen präsentiert ihre Gesellenstücke.

in Hannover:
Freizeitheim Vahrenwald / Vahrenwalder Str. 92
04. November ´16 • 20 Uhr (Premiere)
05. November ´16 • 20 Uhr

Kartenvorbestellung:
(0511) 32 06 84
Preis: 15,- Euro/12,- ermäßigt

"Happy" Halloween ?

Ein gruseliges Phänomen ...


Klinik-Clown im TuT - Schule für Tanz, Clown und Theater, Hannover© Kiên Hoàng Lê

Ein Phänomen geistert auch dieses Jahr wieder kurz vor Halloween durch die Medienlandschaft: gehässige bis kriminelle Aktionen von Verwirrten, die mit einer Gummi-Clownsfratze arglose Passanten erschrecken oder sogar verletzen.

Wir vom TuT meinen: natürlich hat das überhaupt nichts mit der Clownfigur und dem Clownspiel zu tun, das wir am TuT vermitteln. „Der Clown ist ein Poet in Aktion“ (David Larible)  und seine Poesie äußert sich mal lauter, mal leiser - aber immer wertschätzend und einfühlsam gegenüber dem Leben.

Und doch werfen solche Aktionen und ihre Verallgemeinerungen ein schlechtes Licht auf die grundsätzlich positive Clownfigur. Vor allem auf die vielen Clownspieler/innen, die seit Jahrzehnten in Kinderkliniken und Pflegeeinrichtungen erfolgreiche Arbeit leisten.
Daher werft bitte hier einen Blick auf die Pressemitteilung des Dachverbands für Clowns in Medizin und Pflege zu diesem Thema: hier als pdf >

Auch hat der Klinikclown-Kollege und Journalist Ulrich Fey (übrigens auch ein TuT-Absolvent) gerade einen Artikel in der FAZ veröffentlicht. Er beleuchtet darin die Hintergründe des Clownhasser- und Clownangst-Phänomens. Lesenswert! >

Die jahrhundertealte Figur des Clowns in seiner positiven Kraft wird auch diese Phase überstehen.
Aber wir hoffen natürlich, dass dieser Spuk bald wieder vorbei ist und möglichst keine weiteren Menschen dadurch zu Schaden kommen.

30 Jahre TuT - die Clown-Comedy-Gala am 29.08.´16

Der Einstieg war großartig ... siehe Video!


 

Der Auftakt unseres JUBELäums-Halbjahres - waren Sie dabei?

Neben den Workshops für jedermann und jedefrau bietet das TuT seit 1992 auch Profi-Ausbildungen für Clowntheater und Komik an.
Seitdem haben viele Absolvent/innen, ausgestattet mit dem im TuT erlernten Fundament, ihren ganz eigenen künstlerischen Weg gefunden. Einige davon erfreuten uns an diesem Abend: mit Clownerie, Comedy, Jonglage, Kabarett, Chanson und vielem mehr.

Für alle, die nicht kommen konnten oder keine Karte mehr bekommen haben:
hier eine kleine video-Nachlese >

... mehr >