01. - 02.09.2018

STOMP - Rhythmus pur

mit Barbara v.Knobelsdorff

STOMP ist Rhythmus pur. Es gibt kaum einen Alltagsgegenstand, der nicht zu einem Instrument umfunktioniert werden kann.

Die Gruppe STOMP ist weltberühmt geworden mit einer faszinierenden Verbindung von Percussion und Show.

STOMP ist Rhythmus pur. Es gibt kaum einen Alltagsgegenstand, der nicht zu einem Instrument umfunktioniert werden kann: Besen, Mülltonnen, Plastikflaschen, Fliegenklatschen etc.
Es wird geklatscht und „gestompt“ (kraftvolles stampfen): auch Hände und Füße werden zum Instrument. Ausgehend von einfachen Rhythmen entstehen zwei-, drei oder mehrstimmige „pattern“ (Muster) und eine kleine Choreographie kann entstehen! Es dürfen auch eigene Ideen mit einfließen, denn STOMP lebt von Improvisation und Interaktion, aber vor allem natürlich vom Groove! STOMP begeistert auch alle PerformerInnen, die nach originellen "Rhythmus-Ideen" für Bühne und Auftritt suchen.

Lust regelmäßig zu „stompen“?  Die Dozentin bietet auch wöchentliche Kurse in Hannover-List an.
Bei Interesse bitte direkt bei ihr melden:  
www.stomp-in-hannover.jimdo.com

Barbara von Knobelsdorff im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Barbara v.Knobelsdorff

Nur aus Neugier nahm die diplomierte Rhythmik-Lehrerin Barbara von Knobelsdorff im Sommer 2009 an einem Workshop von Johannes Bohun teil, einem professionellen STOMPER und Performer in der Original-Show. Seither steht STOMP im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

mehr

Zeiten

Sa 10 - 18
So 10 - 16


Ort

TuT-Waldstr. 17


Erfahrung

Offen für alle

Preise

150 EUR (Standardpreis)

Extra-Info

Neu! Aufbaukurs für alle, die STOMP Basiskenntnisse haben: 13. - 14. Oktober 2018. Wer Basis- und Aufbaukurs belegt, zahlt zusammen 240,- € (2 x 120.- €)
jetzt anmelden