20. - 21.10.2018

Die Kunst "Alles und Nichts" zu sein - Narrenfreiheit im "JETZT" 

Fooling - Herz des Narren
Eine narr-hafte Fortbildung

mit Eugenia Maranke

Eine intensive Seminarreihe mit abschließender Werkschau, die sich mit der Vertiefung von Fooling, Archetypen, Präsenz und Improvisationsprinzipien beschäftigt - vom Solo bis Ensemblespiel.

Oft gestellte Fragen Zum Thema Fooling - beantwortet von Gea Maranke
 FAQ Fooling >

Ein Glossar, das auch eine kleine theoretische Einführung ist, gibt es von Dirk David
Glossar >
Glossar mit Illustrationen >

Nichts ist Alles und Alles ist Nichts.
An diesem Wochenende werden wir uns mit beidem beschäftigen mit Allem und Nichts und dem leeren Raum in dem das Spiel des Narren entsteht. Die Nullenergie, auch "Zero" genannt, ist essentiell für das närrische Spiel. Auch für das Leben, kann es essentiell sein in der tiefen Ruhe und Entspannung im "Nichts" im "Jetzt" zu "Sein". Die Impulse, die aus dieser Tiefe aufsteigen sind oft weise, ver-rückt authentisch oder lustig...auf jeden Fall überraschend :)

In diesem Semi-narr können wir uns Fragen stellen, wie:
Wie entsteht ein Zero? Was macht es mir leichter ein "Zero" vor einem Publikum "auszuhalten" und sogar zu genießen? Was kann mich "retten", sollte es nicht aushaltbar sein? Wie kann ich mich den Impulsen, die dann von selbst entstehen hingeben im närrischen Spiel? Wie kann ich mit anderen Fools auf der Basis "from Zero to Zero" spielen? Auf diese Fragen wird es individuelle und närrische Antworten geben :)

Wir werden uns intensiv mit übertriebenem Spiel und untertriebenem Spiel beschäftigen: langsam und schnell, mit Stille und Lautstärke, mit Bewegung und Stillstand, mit Gewinnen und Verlieren. Wir werden uns intensiv entspannen im Spiel, um dann mit der Leichtigkeit des "Nichts" unseren Schabernak treiben.
Rien ne va plus...Nichts geht eben doch! 

Die Teilnehmer*innen dieser Gruppe sollten Erfahrung im Fooling besitzen.
Die "Commentation line" und "Voices" sollten ein Begriff für dich sein (Du musst sie aber nicht perfekt spielen können:).
Lexikon: „Spielen ist eine Tätigkeit, die aus Freude an ihr selbst ausgeführt wird.“

Wenn Du Dich für alle 4 Wochenenden zum ermäßigten Preis anmelden willst, dann kannst Du das hier tun.

weitere Termine:
 
30. November - 2. Dezember 2018 Narrenfreiheit für “die Falle des Gefallen-Wollens”

1.- 3. Februar 2019 Das närrische Spiel mit Archetypen

15. - 17. März 2019 Der Narr im Rampenlicht

Die Seminare können im Paket oder einzeln gebucht werden. Wir empfehlen mindestens drei Seminare zu buchen.
*2-tägig: 195,-/180,-*
*3-tägig: 295,-/270,-*
Die Preisermäßigung gilt für alle, die mindestens 3 Termine buchen. Du kannst gerne im Oktober zum Schnuppern kommen und hast dann immer noch die Möglichkeit den ermäßigten Preis zu bekommen, wenn du weitermachen willst. Du solltest ein wenig Erfahrung in Fooling besitzen. Falls du unsicher bist, maile einfach an Gea. Die Herznarren sind keine geschlossene Gruppe, es sei denn sie sind ausgebucht.
Du kannst auch zwischendurch noch einsteigen, bitte maile dann vor der Anmeldung an Gea: GMaranke@t-online.de

Eugenia Maranke im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Eugenia Maranke

... ist seit 1995 tätig als Schauspielerin, Clownin, Närrin, Sängerin, (Vocal-) Coach und Seminarleiterin. Sie erhielt ihre spielerische Ausbildung durch das TuT (Schule für Tanz, Clown & Theater), Franki Anderson (Fooling, The Empty Space project, England).... und das Leben.

mehr

Termine

20. - 21.Okt. '18
30.Nov. - 2.Dez. '18
1. – 3.Feb. '19
15. - 17.März '19


Zeiten

Sa 14 - 21
So 11 - 17


Ort

TuT-Waldstr. 17


Erfahrung

mit Vorerfahrung
Fortgeschrittene

Preise

195 EUR (Standardpreis)
180 EUR (Rabattpreis, siehe Extra-Info)

Extra-Info

Die Preisermäßigung gilt für alle, die 3 oder 4 Termine bis 30. Oktober buchen.
Bildungsprämie kann genutzt werden.
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

27.10.2018 - 27.01.2019
Das Kaleidoskop - Clownfortbildung für Frauen

mit Eugenia Maranke, Corinna v.Kietzell, Laura Fernandez

Diese 4-teilige Fortbildung bietet Einblick in verschiedene Aspekte der Clownerie und bietet einen Rahmen für die Entwicklung der Clownin.
mehr