08. - 11.11.2018

Playback-Theater

mit Dorit David

Playback Theater bedeutet: „zurück-spielen“ und ist eine weltweit angewandte zeitgenössische Form des interaktiven Theaters.

Diese Spielform setzt sich mit den persönlichen Alltagserfahrungen von Menschen in Form von spontanen Erzählungen aus dem Publikum auseinander.
Es stellt eine einfache, ritualisierte Struktur für die soziale und künstlerische Kommunikation zwischen Einzelnen und gesellschaftlichen Gruppen zur Verfügung.

Die Geschichten hinter den Geschichten werden sichtbar und erlebbar.
Eine Handvoll Spieler setzen das Erzählte spontan in bewegte Bilder, Collagen oder Geschichten um.
Mittels Körperausdruck und Improvisation wird versucht, die Essenz dessen, was erzählt und gehört wurde, auf der Bühne darzustellen.
Ein Conductor vermittelt zwischen dem Erzählenden und den Spielern.
Gespieltes wird im Anschluss besprochen, Besprochenes gespielt.

Bereits in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde das Playback Theater von Jonathan Fox in den USA entwickelt.
Playback-Theater schätzt den Wert persönlicher Erfahrungen, versetzt Menschen in die Lage, ihr Leben in neuer Weise zu sehen und vertieft menschliches Zusammenkommen.

Dorit David im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Dorit David

absolvierte 1993 die Ausbildung am TUT zur Clownin. Seither arbeitet sie als Spielerin und Theaterpädagogin im freien Theaterbereich. Ebenso als Autorin und Illustratorin.

mehr

Zeiten

Do 19.30 - 21.30
Fr + Sa 10 - 17
So 10 - 15


Ort

TuT-Kornstr. 31


Erfahrung

Offen für alle
Anfänger*innen

Preise

230 EUR (Standardpreis)
200 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

11. - 13.01.2019
Szenisches Schreiben - szenisches Erproben

mit Hans Zimmer

Die Szene entsteht nicht auf der Bühne im spontanen Spiel, sondern auf dem Papier. Die Improvisation findet im Kopf des Schreibenden statt.
mehr

31.01. - 03.02.2019
Inszenierung und Regie

mit Thomas Aye, Ralf Höhne

für die theaterpädagogische Praxis: die Anleitung von Probenprozessen und die einfühlsame Unterstützung der Darsteller/innen in der Ausgestaltung ihrer Rollen.
mehr

15. - 17.02.2019
Stimme & Text

mit Corinna v.Kietzell

Wir erfahren spielerisch, wie Stimme, Stimmung, Musik, Emotion und Ausdruck zusammenhängen.
mehr