17. - 18.11.2018

Contemporary Dance

Improvisation, Authentic Movement und Tanztechnik

mit Caterina Laschke

Finde deinen ganz eigenen tänzerischen Ausdruck. Wir tanzen, forschen, erweitern und gestalten eignes und Gruppen Material.

Improvisation, Authentic Movement* und Contemporary Tanztechnik geben uns unterschiedliche Möglichkeiten, den ganz persönlichen tänzerischen Ausdruck zu finden. Wir tanzen, forschen, erweitern und gestalten eignes und Gruppen Material. Wir begeben uns auf eine Reise, die uns in eine tiefe Verbindung mit der eigenen Körpelichkeit bringt. Mit Hilfe von Authentic Movement schaffen wir einen sicheren Rahmen, in dem wir uns gegenseitig unterstützend zuschauen und wertvollen Austausch geben können.

 

Contemporary Tanztechnik erweitert unser Bewegungsvokabular und geführte Improvisation leitet uns in einen gestalterischen Tanzprozess in dem wir eigenes Tanzmaterial erstellen und als Gruppe zusammenführen.

*Authentic Movement ist eine körperorientierte Form, die eine tiefe Begegnung mit sich selbst und mit anderen ermöglicht. Authentische Bewegung wurde in den USA von Mary Whitehouse in den 50gern gegründet.
Authentic Movement beinhaltet die Beziehung zwischen einem 'mover' und einem 'witness'. Gemeinsam erschaffen sie die Entstehung eines Orts in einer nicht wertenden Umgebung. Die Bewegungsarbeit wird mit geschlossenen Augen ohne Vorgaben von außen eingeführt bei der der Körper mit seinen ganz individuellen Bewegungen in Verbindung kommt. Wir lernen spontanen Bewegungsimpulsen zu folgen und innere Bilder, Gefühle und spontane Impulse über den Körper auszudrücken. Jenseits aller ästhetischer Urteile und Konzepte (wie man sie ja bei verschiedenen Tanzformen lernt) wenden wir uns mit aller Bewusstheit unserem Körper und Bewegungen zu. Dabei gibt es keine richtige oder falsche Bewegung.
Authentische Bewegung bietet die Möglichkeit gesehen zu werden und zu sehen und den Austausch im Gespräch, um die Erfahrungen zu verarbeiten und zu integrieren. Die Teilnehmer werden mit Hilfe von verschiedenen Übungen (in Paaren und in der Gruppe) behutsam an diesen Prozess herangeführt.

Caterina Laschke

selbständige und freiberufliche Choreographin, Tanzpädagogin und Tänzerin

mehr

Zeiten

Sa 14 - 19
So 10 - 15


Ort

Balletstudio Durukan, Lister Meile 33


Erfahrung

Offen für alle

Preise

160 EUR (Standardpreis)
140 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

15. - 16.12.2018
Was die Gruppe bewegt

Zeitgenössischer Tanz

mit Patricia Carolin Mai

Fließende Bewegungen treffen auf unmittelbare, reflexartige Momente. Lebendigkeit und Wachheit geben dem Tanz eine ausdrucksstarke Präsenz. Im Vordergrund steht die Tanzdynamik einer Gruppe.
mehr

01. - 02.12.2018
Laban - Bartenieff Bewegungsanalyse

mit Eva Blaschke

Eigene Bewegungsmuster können entdeckt und neue Ideen entwickelt werden. Im kreativen Umgang mit den eigenen Quellen des Tanzes werden gemeinsam Grenzen erweitert. Spaß, Konzentration und Power begleiten uns dabei.
mehr