24. - 26.04.2020

ConTango Vertiefung

„Zeitlooping“

mit Katrin Stelzer, Jens Bodenberger

ConTango geht über das Duett hinaus. Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.

Lust auf mehr ConTango?
Hier könnt ihr endlich vertiefen, den Faden wieder aufnehmen oder noch mal ganz neu an den ConTango heranrauschen.
Wir nutzen den Raum, um die eine oder andere Inspiration und Erfahrung aus den Einsteigerworkshops intensiver zu ertanzen. Dazu
- verlangsamen wir spannende Tanzmomente
- nutzen wir die Pausen noch mal neu
- experimentieren wir mit unserem persönlichen Tanzstil

 „Mit welcher Energie gestalte ich den Tanz?“ „Welche Technik unterstützt meine individuellen Verbindungsqualitäten?“
ConTango geht über das Duett hinaus- Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.

Was steckt für mich in den verschiedenen Kontaktformen? In welcher Form fühle ich mich zuhause, frei, verbunden, herausgefordert? Wie gelingen geschmeidige Übergänge?
Voraussetzung für das Vertiefungsseminar ist, dass  du ConTango-Erfahrung mitbringst oder dich als Tangotänzer*in mit „angewandtem Spieltrieb“ bezeichnen würdest. Wir freuen uns auf ein bewegendes Wochenende der genussvollen Tanzbegegnungen mit dir!

Anmeldung Solo, zu zweit oder in Gruppe möglich.
Bitte eine Decke mitbringen.

Wer den Tango nicht mehr ganz so präsent hat, ist eingeladen, am Freitag Abend von 19-21h ein kleines Tango-Fresh-up mitzumachen. Wir wärmen die Prinzipien des Tangos noch mal auf für einen geschmeidigen Einstieg in den ConTango am Samstag.

Katrin Stelzer im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Katrin Stelzer

Lehrerin für Tanzimprovisation und Körpersymbolik (2009 in Essen am Institut für Tanzimprovisation). Sie tanzt seit 2007 leidenschaftlich Tango-Argentino und ergänzt diesen von Anfang an intuitiv und später fundierter durch Improvisationselemente.

mehr

Jens Bodenberger

Tanzt und erforscht seit 2003 intensiv die unterschiedlichen Stile des Tango-Argentino.

mehr

Zeiten

Fr 19 - 21.00 Tango fresh up
Sa 11 - 17
So 10 - 15


Ort

Freitag: TuT, Kornstr. 31 Sa./So: noch offen


Erfahrung

mit Vorerfahrung

Preise

195 EUR (Standardpreis)
160 EUR (Rabattpreis, siehe Extra-Info)
170 EUR (Frühbucher bei Buchung bis 15.03.2020)

Extra-Info

Rabattpreis für alle, die bereits ein ConTango Wochenende im TuT belegt haben.
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

07.03.2020 - 27.06.2021
Tanzpädagogik-Fortbildung Dancing Arts

mit Eva Blaschke

Die Freude am Tanzen, die eigenen Lebensgefühle im Tanz auszudrücken und die entsprechenden Ausdrucksformen dafür zu finden, ist ein wesentliches Anliegen der Fortbildung. Wir lernen hilfreiche Elemente aus dem Bereich Laban/Bartenieff kennen.
mehr

11. - 12.07.2020
dance diversity - mittendrin statt nur dabei

Tanzangebote für heterogene Gruppen

mit Tamara McCall

Vielfalt als Chance, sich seiner tänzerischen Einzigartigkeit in jeder Lebenslage und jedem Lebensabschnitt bewusst zu werden, sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander lernen zu können.
mehr