06.06.2020

Ballett

mit Niels Funke

Der Workshop ist geeignet für Hobbytänzer*innen, die mindestens 1-2 Jahre regelmäßig (1x pro Woche) Ballettunterricht genommen haben.

„Klassisches Ballett – muss man da nicht schon als ganz kleines Kind anfangen, um das zu können?" – diese Frage hört praktisch jeder, der als Erwachsener Ballettunterricht nimmt.
Die Antwort ist „Jein". Wer beruflich als Tänzerin oder Tänzer auf der Bühne stehen möchte, muss tatsächlich sehr früh mit dem Training anfangen und täglich viele Stunden trainieren.
Aber als wunderschönes Hobby eignet sich Ballett für fast alle Altersstufen und für beinahe jeden, der Spaß an Bewegung zu schöner Musik hat und einen Ausgleich zum Alltagsstress sucht. Das klassische Balletttraining ist ein perfektes Workout für den ganzen Körper, es trainiert Ausdauer, Muskeln und Beweglichkeit gleichermaßen....

In diesem Workshop möchten wir Hobbytänzerinnen und Hobbytänzer erreichen, die mindestens 1-2 Jahre regelmäßig (1x pro Woche) Ballettunterricht genommen haben. Wir wollen die eigene Technik verbessern, unsere Pioretten analysieren und zu einer verbesserten Balance und zum Focus finden. Des Weiteren wollen wir unseren tänzerischen Ausdruck verfeinern.

Zum Abschluss von unserem kleinen Workshop wollen wir gemeinsam eine kleine Originalchoreographie aus einem klassischen Ballett erarbeiten.

Der Workshop findet im Rahmen der Durukan/TuT Kooperation Tanzhoch5 statt. Falls Du an weiteren Workshops von Tanzhoch5 teilnehmen möchtest, dann trage diese bitte im Feld „Bemerkungen“ bei deiner Anmeldung ein, damit wir deinen Rabattpreis korrekt berechnen.
Preis: 44,- ein Block, 80,- zwei Blöcke, 114,- drei Blöcke, 144,- vier Blöcke und 170,- Euro für alle fünf

Niels Funke

Niels Funke war bis zum Sommer 2019 als Solotänzer an der Staatsoper Hannover engagiert. Er tanzte Choreografien von Martin Schläpfer, Mats Ek, Heinz Spörli …

mehr

Zeiten

Sa 14 - 17


Ort

Ballettstudio Durukan, Lister Meile 33


Erfahrung

Offen für alle
Anfänger*innen

Preise

44 EUR (Standardpreis)
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

02. - 03.05.2020
Stimme - Bewegung - Circle-Singing

mit Ruth Brüns

Wir spielen mit Möglichkeiten unserer Stimme, improvisieren als Chor, Kleingruppe und Solo, erfinden kleine Tanzszenen in Verbindung mit Gesungenem und lernen das Circle-Singing kennen.
mehr