06. - 07.06.2020

Improvisation goes Instant Composition

Wie können wir Improvisation performen und zur Instant Composition machen?

mit Janina Rohlik

Willkommen sind alle, die Tanzimprovisation lieben und aufführen wollen. Öffentliche Aufführung und Fortsetzung der Gruppe ist in Planung.

Improvisation braucht Zeit und Training!
Mittels physischer Zugänge und Imagination arbeiten wir an unseren individuellen Ausdrucks- und Bewegungsmöglichkeiten im Tanz. Wir experimentieren allein, in Duos und in der Gruppe. Wir erforschen, reflektieren, geben einander Feedback und wachsen am Ausprobieren.

• Wie können wir üben, hinzusehen und angeschaut zu werden?
• Wie können wir voneinander lernen?
• Wie können wir Improvisation performen und zur Instant Composition machen?
• Welche Aspekte spielen dabei eine Rolle?
• Welche Tools helfen uns und was brauchen wir, um gut performen zu können?

Improvisation braucht Zeit und Training! Denn sie ist die König*innendisziplin im Tanz!

Wer Janina‘s Arbeit erstmal kennenlernen oder einfach zwei Stunden trainieren will, kann das an folgenden Terminen tun:
3. März, 27. März, 21. April und am 5. Juni,
jeweils 18 - 20 Uhr.
Preis: 20,- ein Abend, 60,- für alle vier.

 

Janina Rohlik

ist Tänzerin, Feministin, Choreografin. Sie lernt, experimentiert und forscht zu Fragestellungen, die in ihr rumoren und sie zum Tanzen bringen. Besonders …

mehr

Termine

28. -29. März ´20
6. - 7. Juni ´20


Zeiten

Sa 12 - 17
So 12 - 17


Ort

TuT-Waldstr. 17


Erfahrung

mit Vorerfahrung

Preise

170 EUR (Standardpreis)
150 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
140 EUR (Rabattpreis, siehe Extra-Info)

Extra-Info

Rabattpreis bei Belegung beider Wochenenden
jetzt anmelden