15. - 22.08.2021

Deutsch - französisches Sommercamp
2 Dozent*innen. Mehr Infos demnächst

Ein Sommerlabor für junge Künstler*innen mit internationalem Flair.

Für junge KünstlerInnen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz und Clownerie. Unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk „DFJW“.

Thema des künstlerischen Sommerlabors 2021: Straßentheater. Zwei erfahrene Dozent*innen mit Bühnenerfahrung unterrichten täglich jeweils einen halben Tag. Am Ende steht eine kleine Performance mit allen Schnittpunkten. Mehr Infos demnächst.

Die Kosten für den gesamten Workshop inkl. Unterkunft und Mittagessen (Buffet) betragen voraussichtlich lediglich: 350.- Euro.
Reisekosten können anteilig erstattet werden.
Unterkunft und Frühstück ist in der (schönen!) Jugendherberge vorgesehen.
Für Teilnehmer*innen aus Hannover ohne Unterkunftsbedarf kostet das Event 300,- €

Kenntnisse der jeweils anderen Sprache sind nicht erforderlich, da bei Bedarf übersetzt wird.

Weitere Infos zu den Dozent*innen folgen demnächst.

Dies ist ein Kooperationsprojekt zwischen TuT und Plattform aus Lyon und wird unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk „DFJW". Die Altersbegrenzung liegt bei: 30 J.
Bewerbung erforderlich.
Bitte künstlerischen Lebenslauf mit Motivationsschreiben ans TuT schicken (info(at)das-tut.de) , wir leiten es dann an die Plattform weiter.

 

Zeiten

täglich 10 - 18 (Mo-Sa)


Ort

TuT-Kornstr. 31


Erfahrung

Fortgeschrittene
Profis

Preise

EUR (Standardpreis)

Extra-Info

Anreise am 15. August zum einchecken und gemeinsamen Abendessen um 19 Uhr in der Jugendherberge. Abschlusspräsentation am Samstag 21. August mittags. Abreise am 22. August nach dem Frühstück.


jetzt anmelden