09. - 10.10.2021

TiB spezial
… niemand ist eine Insel

Ein Workshop über die Kraft und Wirkung des chorischen Theaters.

mit Liese Barzilay

Wir werden erfahren, welche Effekte das chorische Spiel auf Bewegungen und Sprache hat und wie wir es als Schauspieler erleben, im „Chor“ zu agieren und chorisch zu sprechen. Welche Wirkung hat der „Chor“ auf die Zuschauer?

In diesem Workshop wollen wir die Wirkung und Ästhetik von chorischem Spiel ausprobieren und untersuchen. „Chor" meint hier den Auftritt in der Gruppe, auch gemeinsame, synchrone Bewegungen, vielleicht das gemeinsame Sprechen eines Textes, das Agieren in der Gruppe.

Wie kann ich diesen „Chor" als Spielelement in die Theaterarbeit mit Gruppen einbauen? Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich dadurch für die Darstellung?

Wir werden erfahren, welche Effekte das chorische Spiel auf Bewegungen und Sprache hat und wie wir es als Schauspieler erleben im „Chor" zu agieren und chorisch zu sprechen. Welche Wirkung hat der „Chor" auf die Zuschauer?
In kleinen Experimenten werden wir ausprobieren, welche inhaltliche Aussage man durch den „Chor" machen kann. Dabei wird auch deutlich, welche Themen dadurch transportiert werden können.
Wie wirkt sich die chorische Arbeit auf das Ensemble aus? Welche Kraft liegt im Spiel mit dem „Chor"? Wir werden Beispiele erarbeiten, wie man die chorische Arbeit mit großen Gruppen, wie zum Beispiel Schulklassen, nutzen kann.

Chorisches Spiel kennenlernen, ausprobieren und in der eigenen Theaterarbeit einsetzen!

In einer echten Gemeinschaft wird aus vielen Ich ein Wir. (Erwin Ringel)


Liese Barzilay

...studierte Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Theaterpädagogik, Gesang, kreatives Schreiben und Medien.
Sie ist seit vielen Jahren Workshopleiterin von diversen Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

mehr

Zeiten

Sa 11 - 18
So 10 - 15


Ort

TuT-Kornstr. 31


Erfahrung

mit Vorerfahrung
Fortgeschrittene

Preise

180 EUR (Standardpreis)
160 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
160 EUR (Frühbucher bei Buchung bis 30.06.2021)
140 EUR (Frühbucher (Schüler, Studenten, Geringverdiener) bei Buchung bis 30.06.2021)
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

22. - 24.05.2021
Neue Bühne - neue Räume

analog-digital-Dialog ...
KEIN Online-Seminar

mit Ralf Höhne, Adele Mecklenborg, Stephanie Höll

Ein Seminar für alle, die im Bereich von Theater- und Clownspiel einen neugierigen Blick auf die darstellerischen Möglichkeiten im digitalen und analogen Raum werfen wollen. Physisch präsent - vor Ort im TuT!
mehr