25. - 27.10.2021

Tanze dein Leben und be-stimme dein Unikum!

mit Zwaantje deVries

Tänzerischer (Dansexpressie) und stimmlicher (Roy Hart) Ausdruck.....auf der Suche nach der „stimmigsten“ Gestaltung unserer Lebensgeschichten.

Zwaantje de Vries ist anerkannte Dozentin der Roy Hart-Methode.
Sie gibt am 24. und 25. Oktober 2021 Einzelunterricht im TuT.
Bei Interesse bitte Mail ans Büro schicken.

Mit Zwaantje de Vries kommt eine Künstlerin und Dozentin ins TuT, die Jahrzehnte die freie hannoversche Kunst-Szene prägte, bevor sie nach Holland zurückkehrte. Viele der TuT-Stammlehrkräfte genossen bei ihr Unterricht und ihr Zentrum für Tanz und Stimmarbeit „Am Kanal" genoss überregional große Anziehungskraft und wurde zur Pilgerstätte für die experimentelle Stimmarbeit nach Roy Hart und die Tanzform Dansexpressie.
In Zwaantje de Vries Seminar steht das Individuum im Mittelpunkt. Es geht um tänzerischen (Dansexpressie) und stimmlichen (Roy Hart) Ausdruck. In einer geschützten und sicheren Atmosphäre begeben wir uns auf die Suche nach der „stimmigsten" Gestaltung wunderbarer Lebensgeschichten.

  • Rückmeldungen aus dem Unterricht:

    „...inspirierendes und befreiendes Seminar, herrliche Arbeitsatmosphäre, humorvoll und berührend. Empathisches Eingehen auf alle Teilnehmenden..."

    „...sehr versiert, technisch und menschlich bereichernd. Hat es vermocht, die Gruppe zusammenzuführen."

    „...sie weckt Selbstvertrauen in meinen Körper und meine Stimme- Danke!"

    „...das Seminar ist ein großes Geschenk für mich, ich gehe beglückt nachhause und bin sehr dankbar über diese Chance, mich zu entwickeln und so viel Verschollenes zu entdecken."

    „...Zwaantje ist genial! Sie inspiriert mit unglaublicher Wärme, mit Humor und Empathie."

  • Roy Hart Methode, was ist das?

    Der englische Schauspieler Roy Hart entwickeltet 1969 zusammen mit dem deutschen Sänger und Stimmtherapeuten Alfred Wolfson eine bis dahin für das Sprechtheater völlig neue - bald unabdingbare Stimmtechnik. Diese von Schauspielern auf der Bühne angewandte Methode untersucht nicht nur die Ausdrucksfülle der menschlichen Stimme, sondern auch den damit verbundenen Einfluss auf die Person. Erst als therapeutisches Werkzeug eingesetzt, wurde die Roy Hart Methode bald auch für das Sängerfach interessant und schnell unersetzbar.

  • Dansexpressie, was ist das?

    KIT WINKEL, die Begründerin der Dansexpressie, entwickelte Ende der 50er Jahre erstmals eine Didaktik zur Persönlichkeitsbildung durch Tanz. Sie ging davon aus, dass jeder Mensch tanzen kann, gleich welchen Alters oder Geschlechts. Jeder Menschen sollte sich selbständig und ohne Wettbewerb bewegen können. In unserem Körper und seinen Bewegungen besitzen wir die Möglichkeit, Erlebnisse und Erfahrungen unseres Alltags, Gedanken und Empfindungen auf vielfältige Weise zum Ausdruck zu bringen. In der Bewegung können wir uns unmittelbar mitteilen. Im Tanz können wir unsere Empfindungen anders als durch Worte mit anderen Menschen teilen.

Zwaantje de Vries im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Zwaantje deVries

studierte Theater und Dansexpressie u.a. an der Theaterschule Amsterdam HKA und Kunst an der renommierten Rietveld Kunstakademie. Sie leitete über 20 Jahre in Hannover ihr eigenes Zentrum für Tanz und Theater „Am Kanal“.

mehr

Zeiten

Mo 16 - 20
Di 10 - 17
Mi 10 - 17


Ort

TuT-Kornstr. 31 K1


Erfahrung

Offen für alle

Preise

245 EUR (Standardpreis)
jetzt anmelden