19. - 20.11.2022

Gaga/people class
Fortbildung

Einführung

mit Smadar Goshen

Gaga nutzt die vitalisierende, verändernde Kraft der Bewegung und führt die Gruppe durch vielfältige, fließende physische Empfindungen. In dieser Einführung für die anknüpfende 3-teilige-Fortbildung tauchen wir tief in die Welt des Gaga ein.

Bitte beachten, dass diese Fortbildung keine offizielle Ausbildung oder Erlaubnis zum Unterrichten von „Gaga" beinhaltet. Der Name „Gaga" unterliegt strengen Zertifizierungen.

Die Fortbildung ist offen für alle tanz- und bewegungsbegeisterten Menschen ab 16 Jahren und wird in englischer Sprache abgehalten.

Dies ist die Einführung für die anknüpfende dreiteilige „Gaga/people class Fortbildung". Jedes einzelne Wochenende besteht sowohl aus „Gaga/people classes" (Gaga persönlich erfahren und trainieren), sowie aus „Gaga methodics classes" (Vertiefung von Gaga-Sprache und Vokabular). Für die gesamte Fortbildung kannst du dich hier anmelden.

Smadar Goshens Unterricht öffnet vielfältige Zugänge zur Gaga Bewegungssprache, die in Tanzimprovisationen münden. Das Gaga Training wie auch die Gaga Methodik unterstützen uns, mit Tiefe und Qualität zu improvisieren. Die Basis hierfür schafft das achtsame Zuhören dem Körper gegenüber und der Fluss der fortwährenden Bewegung. Wir können unsere vielfältigen physischen und sinnlichen Eindrücke unmittelbarer in die Tanzimprovisation einfließen lassen wie auch kreativ umsetzen.

Die Verknüpfung der Fortbildungselemente führt dazu, dass wir

• uns und die Umgebung detaillierter wahrnehmen
• Vertrauen in unbekannte Situationen entwickeln und
• unseren intuitiven Bewegungsimpulsen folgen
• lernen in Momenten der Anstrengung auch Genuss zu erfahren
• die Flexibilität unseres Körpers trainieren

So können wir neue Tanz- und Ausdrucksqualitäten erfahren. Wir entdecken die Fülle unserer körperlichen Möglichkeiten wie auch die unseres Bewusstseins.

Die Gaga/people classes unterliegen einigen festgelegten Rahmenbedingungen. So wird prinzipiell ohne Spiegel und ohne Schuhe getanzt. Die weiteren Rahmenbedingungen werden vor Kursbeginn kundgegeben.

Gaga ist eine Bewegungssprache, die Ohad Naharin, künstlerische Leiter der Batsheva Dance Company in Israel, entwickelte. Gaga nutzt die vitalisierende,
verändernde Kraft der Bewegung und führt die Gruppe durch vielfältige, fließende physische Empfindungen. Gaga fördert Flexibilität und Ausdauer, regt Wahrnehmung und Vorstellungskraft an und schafft Bezüge zu Themenfeldern wie Genuss und Anstrengung, Langsamkeit und Tempo, Klarheit und Bewegungsintention.

Smadar Goshen

Smadar ist eine unabhängige israelische Choreographin, Tänzerin und Bewegungspädagogin, die zur Zeit in Deutschland lebt.
Sie schloss ihr Studium an der …

mehr

Termine Fortbildung

11. - 12. Februar 2023
29. – 30. April
10. – 11- Juni


Zeiten

Sa 15 – 19
So 10 - 14


Ort

Bürgerschule, Schaufelder Str. 30


Erfahrung

Offen für alle

Preise

160 EUR (Standardpreis)
150 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
145 EUR (Frühbucher bei Buchung bis 15.10.2022)
jetzt anmelden