07. - 08.10.2023

Theater trifft Hörspiel

oder: „Ich höre, was und wie du spielst“

mit Adele Mecklenborg

In diesem Workshop wollen wir in erster Linie unsere darstellerischen Fähigkeiten am Mikrofon erproben. Hörspielproduktion praktisch!

In diesem Workshop wollen wir in erster Linie uns und unsere Stimmen und damit unsere darstellerischen Fähigkeiten am Mikrofon erproben.
Schauspiel und Hörspiel, gibt es da eine Verbindung?
Schauspieler*innen leihen den verschiedenen Personen ihre Stimme. Es geht nicht um einfaches Ablesen, sondern die Dialogtexte müssen wie im Theater gespielt und empfunden werden. Alle Charaktere müssen sich glaubwürdig anhören.

Die praktische Auseinandersetzung mit einer Hörspielproduktion wird einen Einblick in Form, Konzeption und Entwicklung von Hörspielen vermitteln.
Geräusche, Räumlichkeiten und Musik sind wie „Kino im Kopf", sie wecken Emotionen und beziehen Hörer*innen unmittelbar in die Handlung mit ein. Die Suche nach Geräuschen, die die Räumlichkeiten, den Wechsel von Zeiten oder auch Sinnwelten rein auditiv verdeutlichen, eröffnet viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Neben der szenischen Arbeit mit und ohne Mikrofon werden die Aufnahmen mit Audioprogrammen bzw. Apps bearbeitet.

Ziel des Workshops ist es auch, erste eigene theaterpädagogische Projekte zu entwickeln und Kinder und Jugendliche beim Sprechen von Texten und bei der Fertigstellung von Hörspielen etc. zu unterstützen und anzuleiten.

Adele Mecklenborg im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Adele Mecklenborg

ist Diplom Pädagogin. Sie arbeitet seit 1997 als Medienpädagogin im Medienpädagogischen Zentrum Hannover. Ihr Schwerpunkt ist die aktive Video- und Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

mehr

Zeiten

Sa 11 – 18
So 10 - 15


Ort

TuT-Waldstr. 17 / 30163 H.-List


Erfahrung

mit Vorerfahrung
Fortgeschrittene

Preise

200 EUR (Standardpreis)
180 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
180 EUR (Frühbucher bei Buchung bis 15.06.2023)
160 EUR (Frühbucher (Schüler, Studenten, Geringverdiener) bei Buchung bis 15.06.2023)
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

17. - 19.02.2023
… niemand ist eine Insel

Ein Workshop über die Kraft und Wirkung des synchronen Spiels im Theater

mit Liese Barzilay

Wir werden erfahren, welche Effekte das synchrone Spiel auf Bewegungen und Sprache hat und wie wir es als Schauspieler erleben, im „Chor“ zu agieren und chorisch zu sprechen. Welche Wirkung hat der „Chor“ auf die Zuschauer?
mehr

25. - 26.02.2023
TiB spezial
...schon mal mit Teebeuteln getanzt?

Von der Kunst, aus Alltags-Kleinigkeiten Comedy zu machen

mit Stefanie Seeländer

Wir werden gemeinsam humoristische Szenen, gesungene Dialoge oder getanzte Abfolgen entwickeln. So ein bisschen Broadway steckt doch in jedem ...
mehr

03. - 04.06.2023
TiB spezial
Vom Spiel zur Sprache - Sprachlerntheater

Ein Seminar für Theaterpädagog*innen, Sprachlehrer*innen, Erzieher*innen, ...

mit Inge Schäkel

Ein Köfferchen voll Spiele und Methoden, mit denen mensch sofort loslegen kann.
mehr