10. - 11.02.2024

5-4-3-2-1-los!

Improtheater - erstes Wochenende

mit Mareike Schlote

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Basics des Improvisationstheaters und probieren verschiedene Spiele aus dem Theatersport aus.

impro_op_text

impro-operandi_text

Schlagfertig und spontan sein ohne Schweißausbruch und Fluchtreflex? Das können nur andere? Von wegen! Mit viel Spaß und Leichtigkeit geht es um die Kunstform Improvisationstheater. Nur mit dem Gehirn als Textbuch und auf die eigenen Impulse vertrauend entstehen Geschichten, Szenen und Figuren aus dem Moment heraus. Mit viel Freude am eigenen kreativen Potential widmen wir uns den Basics des Improvisationstheaters und erleben, wie großartig es sich anfühlen kann, wenn man ohne Plan und fröhlich scheiternd ins Ungewisse rennt.

Sowohl Beginner als auch Fortgeschrittene lernen und vertiefen hier das Grundvokabular des Improvisationstheaters.

Erstes Wochenende der Fortbildung.

weitere Termine:

Teil 2: 09.03.-10.03. Handwerkszeug
Teil 3: 15.06.-16.06. Sub-Text
Teil 4: 07.09.-08.09. Storytelling

 

Mareike Schlote

Mareike Schlote ist Improvisationstheaterschauspielerin und Ensemblemitglied bei den Improkokken in Hannover.

mehr

Termine Fortbildung

10.02.-11.02. Impro Basics
09.03.-10.03. Handwerkszeug
15.06.-16.06. Sub-Text
07.09.-08.09. Storytelling


Zeiten

Sa 11 - 18 Uhr
So 10 - 15 Uhr


Ort

TuT-Waldstr. 17 / 30163 H.-List


Erfahrung

Offen für alle
Anfänger*innen

Preise

185 EUR (Standardpreis)

Extra-Info

Unterkunft ist auf Anfrage in den TuT-Räumen möglich. Du kannst die ganze FB buchen, aber auch ein Quereinstieg ist möglich.
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

07. - 08.09.2024
Das Versprechen der Geschichte

Storytelling im Improtheater

mit Sonja Thöneböhn

Du willst mehr als den schnellen Gag? Dich interessiert wie drehbuchartige Dramaturgie und komplexes Storytelling im Improvisationstheater funktionieren? Und du magst Figuren mit Tiefgang? Dann bist du hier richtig!
mehr