18. - 20.05.2024

„Das Bild hängt schief!“

Unser Spiel mit der Tücke des Objekts

mit Ralf Höhne

Ob als Clown oder komische Figur: der kreativ-lustvolle Umgang mit Material und Objekten ist der Ausgangspunkt für Slapstick und Komik. Unser Motto: Perfect is boring!

Schon immer waren die kleinen und großen Missgeschicke des Alltags ein beliebtes Thema in der Komik. Wenn unsere clownesken und komischen Helden sich darin verstricken, dann lachen wir ...
Doch nicht aus reiner Schadenfreude, sondern auch aus Mitgefühl: „Oh ja, das kenne ich auch!" oder „Hoffentlich passiert mir so etwas nicht!"
Und gerade die Clowns, die ja immer wieder stellvertretend für uns „STOLPERN", senden uns die Botschaft: das Stolpern gehört zum Leben - aber danach wieder Aufstehen, das ist das Wichtige!

Das kreative Spiel mit Materialien und Objekten ist in diesem Seminar der Ausgangspunkt für unsere lustvolle Entdeckungsreise in die Welt der komischen Missgeschicke und des Slapstick. Oftmals werden dabei die Gegenstände zu lebendigen Spielpartnern, die uns inspirieren und auch irritieren können.

Falls du selbst so einen Gegenstand hast, kann der natürlich auch gern mitgebracht werden. Schauen wir mal, welche clownesk-komischen Momente damit möglich werden!

Ralf Höhne im TuT, Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Ralf Höhne

Ausbildung an der „Ecole de Mime et Clown“ und am „Roy-Hart-Theater“ in Schauspiel, Stimme und Clown-Theater; langjährige Auftritts- und Unterrichtspraxis als freischaffender Darsteller, Regisseur und Klinik-Clown; Theaterpädagoge/BUT, Workshopleiter und Coach für Klinikclowns.

mehr

Zeiten

Sa 14 – 21
So 10 – 17
Mo 10 – 15 Uhr


Ort

TuT-Kornstr. 31


Erfahrung

Fortgeschrittene

Preise

320 EUR (Standardpreis)
250 EUR (Frühbucher bei Buchung bis 15.04.2024)
jetzt anmelden