Melanie Sorin

studierte zeitgenössischen Tanz an der Escola Superior de Danca Lissabon, sowie der London Contemporary Dance School – The Place. Als freischaffende Tänzerin arbeitete sie für Choreographen mit besonders eigenständigen Bewegungs- und Improvisationskonzepten, wie Stephan Jürgens, Howard Sonnenklar, Judite Gameiro und Willie Dorner.  Seit 2010 beschäftigt sie sich intensiv mit dem Gaga-Bewegungskonzept und absolvierte das erste offizielle Gaga Teacher-Training unter Leitung des Choreographen Ohad Naharin. Aktuell lebt Mélanie Sorin in Berlin und ist vor allem als Gaga-Dozentin tätig.

Melanie Sorin im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover