Im Jahr 1986

wurde das TuT von Künstlerinnen und Künstlern in Hannover gegründet. Heute sind wir eine Schule, die weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt ist.

Mehr siehe: TuT-Chronik 

v.l.n.r.: Susanne Stiller, Lea Kohns, Christoph Sturhan (Büroteam); Dirk David, Ralf Höhne, Corinna von Kietzell, Rita Holderegger, Dieter Bartels (Programmteam); Birgitt Döhring, Peter Gramann, Andrea Langhein (Vorstand Trägerverein)

Zum Lehr- und Leitungsteam

gehören seit 1991 Corinna von Kietzell, Rita Holderegger, Dieter Bartels, Dirk David und Ralf Höhne
Mehr siehe TuT-Dozent*innen 

Im TuT vereinigen sich die Fähigkeiten

künstlerisch und pädagogisch erfahrener Lehrkräfte aus dem In- und Ausland. Dadurch können wir ein spezialisiertes, vielfältiges und vernetztes Angebot sicherstellen.
Mehr siehe Gast-Dozent*innen 

Wachsen Sie über sich hinaus

Bei uns können Sie in einem Workshop kreativ werden oder einfach auftanken, an einer berufsbegleitenden Fortbildung teilnehmen oder natürlich auch eine komplette, professionelle Ausbildung absolvieren. Mit viel Spielfreude, Ihrem Engagement und unserer Unterstützung wachsen Sie über sich hinaus.

Kreatives Potential entfalten

Der Unterricht im TuT ist lebendig, anschaulich und anspruchsvoll.
 Wir unterstützen Sie darin, Ihre kreativen und kommunikativen Fähigkeiten zu entwickeln und Ihr künstlerisches Potential voll zu entfalten.

Voneinander lernen

Wir arbeiten miteinander in einer freundlichen und kooperativen Atmosphäre. Unsere Unterrichtsmethoden sind qualitativ hochwertig, wertschätzend und machen Spaß. Miteinander und voneinander lernen ist unser Motto.

Das TuT-Lehrteam unterrichtet sich gelegentlich auch gegenseitig.
Ein fruchtbarer Austausch, ein spaßiger Vormittag ... und auch mal ganz schön, nur unter sich zu sein ;o)
Die wunderbaren Fotos machte Gabor Rossmann / www.slippylens.de >
Zusammenstellung: Ralf Höhne