Tanz & Tanzpädagogik - Alle Angebote

Suche





  • Dezember 2018
    15. - 16.12. Kraftvoller ChakrenTANZ® - Einführung
    Von der Lust am Tanzen in Lebensfreude
    „Dem Geheimnis der tanzenden Chakren auf der Spur.“ | Chakren sind kraftvolle Energiezentren im Körper, die Stabilität, Kraft, Freude und Durchsetzungsvermögen im Sein schenken.
    Bettina Wahl O 15. - 16.12.
    Kraftvoller ChakrenTANZ® - Einführung
    Von der Lust am Tanzen in Lebensfreude
    „Dem Geheimnis der tanzenden Chakren auf der Spur.“ | Chakren sind kraftvolle Energiezentren im Körper, die Stabilität, Kraft, Freude und Durchsetzungsvermögen im Sein schenken.
    Bettina Wahl
    O
    15. - 16.12. Was die Gruppe bewegt
    Zeitgenössischer Tanz
    Fließende Bewegungen treffen auf unmittelbare, reflexartige Momente. Lebendigkeit und Wachheit geben dem Tanz eine ausdrucksstarke Präsenz. Im Vordergrund steht die Tanzdynamik einer Gruppe.
    Patricia Carolin Mai O 15. - 16.12.
    Was die Gruppe bewegt
    Zeitgenössischer Tanz
    Fließende Bewegungen treffen auf unmittelbare, reflexartige Momente. Lebendigkeit und Wachheit geben dem Tanz eine ausdrucksstarke Präsenz. Im Vordergrund steht die Tanzdynamik einer Gruppe.
    Patricia Carolin Mai
    O
  • Februar 2019
    01.02. - 16.06. Butoh Fortbildung
    Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
    Sabine Seume O 01.02. - 16.06.
    Butoh Fortbildung
    Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
    Sabine Seume
    O
    01. - 03.02. Butoh Fortbildung
    Erstes Wochenende
    Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
    Sabine Seume O 01. - 03.02.
    Butoh Fortbildung
    Erstes Wochenende
    Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
    Sabine Seume
    O
    01. - 03.02. ConTango Vertiefung
    „Zeitlooping“
    ConTango geht über das Duett hinaus. Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.
    Katrin Stelzer
    Jens Bodenberger
    O 01. - 03.02.
    ConTango Vertiefung
    „Zeitlooping“
    ConTango geht über das Duett hinaus. Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.
    Katrin Stelzer
    Jens Bodenberger
    O
    08.02. - 19.05. Golden Age - Tanztheater 50plus
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge O 08.02. - 19.05.
    Golden Age - Tanztheater 50plus
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge
    O
    08. - 10.02. Golden Age
    Ein Tanztheaterprojekt jenseits der 50
    Erstes Wochenende
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge O 08. - 10.02.
    Golden Age
    Ein Tanztheaterprojekt jenseits der 50
    Erstes Wochenende
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge
    O
    09. - 10.02. Diary Dance
    Jeder Mensch trägt seine eigene Lebensgeschichte in sich, die ihn prägt … und bewegt! Wir verweben diese Geschichten durch aktives Schreiben und Tanzimprovisation zu Tanzsequenzen, die ihre ganz persönliche Geschichte erzählen.
    Eve Neeracher O 09. - 10.02.
    Diary Dance
    Jeder Mensch trägt seine eigene Lebensgeschichte in sich, die ihn prägt … und bewegt! Wir verweben diese Geschichten durch aktives Schreiben und Tanzimprovisation zu Tanzsequenzen, die ihre ganz persönliche Geschichte erzählen.
    Eve Neeracher
    O
    16.02. - 19.05. Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process®
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich O 16.02. - 19.05.
    Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process®
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich
    O
    16. - 17.02. Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process® 1. Wochenende
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich O 16. - 17.02.
    Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process® 1. Wochenende
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich
    O
    23.02. - 05.05. Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Fortbildung
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler O 23.02. - 05.05.
    Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Fortbildung
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler
    O
    23. - 24.02. Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Embryologie & Flüssigkeiten, Kreativität und Rhythmus
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler O 23. - 24.02.
    Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Embryologie & Flüssigkeiten, Kreativität und Rhythmus
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler
    O
  • März 2019
    16.03. - 30.06. Kraftvoller ChakrenTANZ® - Fortbildung
    Von der Lust am Tanzen in Lebensfreude
    „Dem Geheimnis der tanzenden Chakren auf der Spur.“ Chakren sind kraftvolle Energiezentren im Körper, die Stabilität, Kraft, Freude und Durchsetzungsvermögen im Sein schenken; sie lassen entspannen, gut und tief bei sich selbst ankommen.
    Bettina Wahl O 16.03. - 30.06.
    Kraftvoller ChakrenTANZ® - Fortbildung
    Von der Lust am Tanzen in Lebensfreude
    „Dem Geheimnis der tanzenden Chakren auf der Spur.“ Chakren sind kraftvolle Energiezentren im Körper, die Stabilität, Kraft, Freude und Durchsetzungsvermögen im Sein schenken; sie lassen entspannen, gut und tief bei sich selbst ankommen.
    Bettina Wahl
    O
    16. - 17.03. Kraftvoller ChakrenTANZ® - 1. Wochenende
    Von der Lust am Tanzen in Lebensfreude
    „Dem Geheimnis der tanzenden Chakren auf der Spur.“ Chakren sind kraftvolle Energiezentren im Körper, die Stabilität, Kraft, Freude und Durchsetzungsvermögen im Sein schenken; sie lassen entspannen, gut und tief bei sich selbst ankommen.
    Bettina Wahl O 16. - 17.03.
    Kraftvoller ChakrenTANZ® - 1. Wochenende
    Von der Lust am Tanzen in Lebensfreude
    „Dem Geheimnis der tanzenden Chakren auf der Spur.“ Chakren sind kraftvolle Energiezentren im Körper, die Stabilität, Kraft, Freude und Durchsetzungsvermögen im Sein schenken; sie lassen entspannen, gut und tief bei sich selbst ankommen.
    Bettina Wahl
    O
    16. - 17.03. Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Knochen & Bänder, Struktur und Organisation
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler O 16. - 17.03.
    Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Knochen & Bänder, Struktur und Organisation
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler
    O
    29. - 31.03. Tanztheater & Performance
    Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser zeitgenössischen Tanzformen kennenlernen und praktisch umsetzen.
    Erneste Junge O 29. - 31.03.
    Tanztheater & Performance
    Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser zeitgenössischen Tanzformen kennenlernen und praktisch umsetzen.
    Erneste Junge
    O
  • April 2019
    06. - 07.04. Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Organe & Faszien, Volumen und Gewicht
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler O 06. - 07.04.
    Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Organe & Faszien, Volumen und Gewicht
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler
    O
    27. - 28.04. Tanz und Choreografie
    Im Wechsel von Ausprobieren und Reflektieren lernen wir Gestaltungs-Prinzipien kennen und experimentieren mit choreografischen Formaten ...
    Gitta Barthel O 27. - 28.04.
    Tanz und Choreografie
    Im Wechsel von Ausprobieren und Reflektieren lernen wir Gestaltungs-Prinzipien kennen und experimentieren mit choreografischen Formaten ...
    Gitta Barthel
    O
  • Mai 2019
    04. - 05.05. Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Bewegungsentwicklung & Sinne, Wahrnehmung und integriertes Handeln
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler O 04. - 05.05.
    Fortbildung Contactimprovisation und Body-Mind Centering®
    Bewegungsentwicklung & Sinne, Wahrnehmung und integriertes Handeln
    Wir gehen auf eine tänzerischer Reise durch unsere Körpersysteme wie Organe, Knochen, Drüsen, Nerven, Flüssigkeiten und Muskeln und werden sie mit der Contactimprovisation verbinden.
    Ka Rustler
    O
    10. - 12.05. Kreativer Tanz mit Kindern
    Die Vielfalt tänzerischer Möglichkeiten für Kinder kennenzulernen, diese anhand praktischer Beispiele selbst tanzend zu erproben, dabei persönlichen tänzerischen Vorlieben nachzuspüren und eigene Ideen zu entwickeln, ist das Ziel des Wochenendes.
    Elke Raithel O 10. - 12.05.
    Kreativer Tanz mit Kindern
    Die Vielfalt tänzerischer Möglichkeiten für Kinder kennenzulernen, diese anhand praktischer Beispiele selbst tanzend zu erproben, dabei persönlichen tänzerischen Vorlieben nachzuspüren und eigene Ideen zu entwickeln, ist das Ziel des Wochenendes.
    Elke Raithel
    O
  • Juni 2019
    01. - 02.06. STOMP - Rhythmus pur
    STOMP ist Rhythmus pur. Es gibt kaum einen Alltagsgegenstand, der nicht zu einem Instrument umfunktioniert werden kann.
    Barbara v.Knobelsdorff O 01. - 02.06.
    STOMP - Rhythmus pur
    STOMP ist Rhythmus pur. Es gibt kaum einen Alltagsgegenstand, der nicht zu einem Instrument umfunktioniert werden kann.
    Barbara v.Knobelsdorff
    O
    15. - 16.06. (Ist das noch) Tanzpädagogik oder (schon) Tanztherapie?
    Unterschiede und Überschneidungen dieser Methoden kennenlernen. Abgrenzungen realisieren können, wenn intensive Gefühle bei Tanzenden auftreten.
    Martina Maria Meshesha O 15. - 16.06.
    (Ist das noch) Tanzpädagogik oder (schon) Tanztherapie?
    Unterschiede und Überschneidungen dieser Methoden kennenlernen. Abgrenzungen realisieren können, wenn intensive Gefühle bei Tanzenden auftreten.
    Martina Maria Meshesha
    O
  • August 2019
    04. - 11.08. Deutsch - französisches Sommercamp
    High Noon* – ein tanz-musikalisches Experiment mit komischen Elementen
    Für junge KünstlerInnen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz und Clownerie. Unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk „DFJW“.
    Lucie Betz
    Maja v.Kriegstein
    F
    P
    04. - 11.08.
    Deutsch - französisches Sommercamp
    High Noon* – ein tanz-musikalisches Experiment mit komischen Elementen
    Für junge KünstlerInnen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz und Clownerie. Unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk „DFJW“.
    Lucie Betz
    Maja v.Kriegstein
    F, P
  • September 2019
    02. - 04.09. Tanze dein Leben und be-stimme dein Unikum!
    Tänzerischer (Dansexpressie) und stimmlicher (Roy Hart) Ausdruck.....auf der Suche nach der „stimmigsten“ Gestaltung unserer Lebensgeschichten.
    Zwaantje deVries O 02. - 04.09.
    Tanze dein Leben und be-stimme dein Unikum!
    Tänzerischer (Dansexpressie) und stimmlicher (Roy Hart) Ausdruck.....auf der Suche nach der „stimmigsten“ Gestaltung unserer Lebensgeschichten.
    Zwaantje deVries
    O
    07. - 08.09. STOMP - Rhythmus pur
    Aufbau
    Ein intensives Move-and Groove- Wochenende für alle, die STOMP Basiskenntnisse haben.
    Barbara v.Knobelsdorff F 07. - 08.09.
    STOMP - Rhythmus pur
    Aufbau
    Ein intensives Move-and Groove- Wochenende für alle, die STOMP Basiskenntnisse haben.
    Barbara v.Knobelsdorff
    F