HERZLICH WILLKOMMEN
IN DER SCHULE FÜR TANZ, CLOWN & THEATER

Mit einem vielfältigen Angebot in Tanz, Clown & Theater bildet unsere Schule seit über 30 Jahren Menschen aller Altersklassen und in vielen künstlerischen Bereichen aus - just for fun oder professionell.

TuT in Zeiten von Corona

Auf Grund der behördlichen Anordnung und auch aus eigenem Verantwortungsgefühl müssen wir alle TuT-Seminare absagen oder verschieben. Nach jetzigem Stand bis zum 18.04.2020. Nähere Informationen dazu finden sich hier auf der Homepage jeweils bei den einzelnen Seminaren.

Für uns alle ist diese neue Situation eine große Herausforderung, der wir begegnen wollen, mal passiv aushaltend, mal aktiv gestaltend.
Obenan steht die Gesundheit von uns allen. Schnell jedoch entstehen bei vielen wirtschaftliche Engpässe und sogar existenzbedrohende Situationen.

  • Was kaum jemand weiß ...

    Die Schule für Tanz, Clown und Theater und ihr Trägerverein (Internationaler Arbeitskreis für Kunst und Kultur e.V.) verfügen über keinerlei öffentliche Förderung. Sämtliche Kosten werden über die Seminarbeiträge der Teilnehmenden gedeckt. Alle Lehrkräfte sind Freiberufler und arbeiten auf Honorarbasis. Während der Corona – Krise fallen nun Seminare aus. Das bedeutet: kein Workshop – kein Honorar.
    Für die Schule bedeutet dies zugleich: keine Umsätze für die Deckung der laufenden Kosten. Miete, Versicherungen usw. müssen jedoch weitergezahlt werden.

    Wir tun alles, damit die Schule diese schwierige Krise übersteht und hoffen, dass es uns gelingt, wie bei anderen Krisen in den letzten 33 Jahren auch.
    Aber auch ihr könnt uns unterstützen:

    Eine große Hilfe für das TuT ist es, wenn ihr das schon für Workshops gezahlte Geld bei uns stehen lasst. Als Guthaben für spätere oder verlegte Seminare, als Gutschein oder sogar als Spende. Schickt uns dazu einfach eine Nachricht an info@das-tut.de
    Eine Spende in welcher Höhe auch immer hilft uns ebenso weiter. Unser Verein kann bei Bedarf eine Spendenquittung ausstellen.
    Unser Spendenkonto:
    IBAN DE 1825 1205 1000 0844 2703 • Bank für Sozialwirtschaft
    Bis 200 Euro gilt der Kontoauszug als Beleg. Für höhere Beträge können wir eine offizielle Spendenquittung ausstellen.

    Ihr könnt euch auch jetzt schon für Seminare anmelden oder vormerken lassen. Stöbert mal auf unserer homepage!
    Umso besser können wir gemeinsam wieder durchstarten, wenn es heißt: Türen auf, es geht weiter!
    Meldet euch gern unter info@das-tut.de oder telefonisch (0511 - 32 06 80) bei uns,
    unsere Büromitarbeiter*innen bleiben an Bord!

    Wir danken euch!

Foto: Paula Reissig

Tanz

Die Freude am Tanz steht im TuT im Vordergrund. Tanzen erweitert den körpersprachlichen Ausdruck, fördert die sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit und die bewegte Präsenz im Alltag. Wir unterstützen darin, Gefühle und Bilder im Tanz auszudrücken. Für die Teilnahme an unseren Seminaren sind in der Regel keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich.

Angebote Tanz

Clown

Mit oder ohne rote Nase, die Facetten des modernen Clowns sind vielfältig. Clownspiel ist Körpertheater, Slapstick, Improtheater, Comedy oder Pantomime. Clowns erobern viele Bühnen oder nutzen clowneske Energie in anderen Berufen. Clownspiel ist kommunikativ, fördert Präsenz, Flexibilität und Selbstbewusstsein - und macht jede Menge Spaß.

Angebote Clown

Theater

Willkommen, bienvenue, welcome! Rauf auf die Bretter, die die Welt bedeuten! Improtheater, Bühnenpräsenz, Fooling - im TuT bieten wir ein umfassendes Angebot vom Schnupperkurs Schauspiel bis zur professionellen Ausbildung zu Theaterpädagog*innen - für alle, die im künstlerischen Bereich die Möglichkeiten von Spiel, Tanz und Theater nutzen wollen.

Angebote Theater

Wochenend- und Wochenseminare

Anfänger*innen, Fortgeschrittene, Profis
Im TuT vereinigen sich die Fähigkeiten künstlerisch und pädagogisch erfahrener Lehrkräfte aus dem In- und Ausland.

Berufsbegleitende Fortbildungen

Bei uns finden Sie vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten in den Bereichen:

Ausbildungen zum Profi

Professionell orientiert und mit anerkanntem Abschluss bereiten die

praxisnah auf den Beruf vor.

  • Wachsen Sie über sich hinaus

    Bei uns können Sie in einem Workshop kreativ werden oder einfach auftanken, an einer berufsbegleitenden Fortbildung teilnehmen oder natürlich auch eine komplette, professionelle Ausbildung absolvieren. Mit viel Spielfreude, Ihrem Engagement und unserer Unterstützung wachsen Sie über sich hinaus.

  • Kreatives Potential entfalten

    Der Unterricht im TuT ist lebendig, anschaulich und anspruchsvoll.
Wir unterstützen Sie darin, Ihre kreativen und kommunikativen Fähigkeiten zu entwickeln und Ihr künstlerisches Potential voll zu entfalten.

  • Voneinander lernen

    Wir arbeiten miteinander in einer freundlichen und kooperativen Atmosphäre. Unsere Unterrichtsmethoden sind qualitativ hochwertig, wertschätzend und machen Spaß. Miteinander und voneinander lernen ist unser Motto.

Last Minute - jetzt letzte Plätze sichern

17.04.2020
Kreative Tanzabende zu afrikanischer Livemusik - Seminar fällt aus

Tanz der Befreiung

mit Stephanie Bangoura

Freue Dich auf ein Tanzerlebnis, in dem Du von der Gruppe und der kraftvollen Livemusik getragen wirst, in dem Du Zeit hast, Dich zu spüren, auszudrücken und loszulassen.
mehr

18. - 19.04.2020
Der Clown spielt mit Gefühlen

mit Patricia Harlos

Lass Dich ein auf ein Wechselbad voller Gefühle. Mit der roten Nase fällt so Vieles leichter! Sie gibt Erlaubnis und man traut sich so manches. Gefühle erschaffen einen lebendigen und liebenswerten Clown.
mehr

21.04.2020
Tanzimprovisation

Zweistündige Trainingsgruppe

mit Janina Rohlik

Willkommen sind alle, die die Tanzimprovisation lieben.
mehr

24. - 26.04.2020
ConTango Vertiefung

„Zeitlooping“

mit Katrin Stelzer, Jens Bodenberger

ConTango geht über das Duett hinaus. Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.
mehr

25.04. - 14.06.2020
Vorfahrt für Clowns 2.0!

mit Corinna v.Kietzell

Straßentheater für Vorerfahrene!
mehr

25. - 26.04.2020
TiB - Theaterpädagogik
Fort- und Ausbildung

Orientierungsseminar wird verschoben auf Sept. 2020

mit Ralf Höhne

TiB - Theater in Bewegung: Beginn der Fort- und Ausbildung im Okt. 2020
mehr

02. - 03.05.2020
Stimme - Bewegung - Circle-Singing

mit Ruth Brüns

Wir spielen mit Möglichkeiten unserer Stimme, improvisieren als Chor, Kleingruppe und Solo, erfinden kleine Tanzszenen in Verbindung mit Gesungenem und lernen das Circle-Singing kennen.
mehr

02.05. - 05.07.2020
Körpermythen – Glückskörper - Körperglück

3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process®

mit Ute Frederich

Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art®Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. In der Arbeit mit den Körpermythen werden die uns innewohnenden Körpergeschichten sichtbar.
mehr

16. - 17.05.2020
Pantomime für Clowns

mit Jango Erhardo

Dein Clown erlernt mimisch-gestisches Handwerk. Gesicht, Hände und Füße bekommen einen “sprechenden” Stellenwert. Mit Fantasie und Vorstellungskraft lassen wir imaginäre Gegenstände und Geschichten entstehen.
mehr

30.05. - 02.06.2020
Clown & Dark Clown

Clowns am Rande des Abgrundes- darf da gelacht werden?

mit Peta Lily

mehr

19. - 21.06.2020
Vorfahrt für Clowns!

Clowns spielen auf der Straße

mit Corinna v.Kietzell

Wir nutzen die Straße raumgreifend als “große“ Bühne. Als walk-act stellen wir Kontakt zu Passanten her.
mehr

22. - 24.06.2020
Butoh

Tanz der Dunkelheit - Einführung

mit Sabine Seume

Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
mehr