! last-minute !


Folgende Seminare beginnen in Kürze bzw. haben nur noch wenige Plätze frei ...

  • Januar 2019
    25. - 27.01. Clown 50plus
    Schnupperseminar
    Lachen ... Spielen ... Tanzen ... Flirten ... Raufen ... Wundern ... Staunen ... Rufen ... Präsentieren ... Verneigen ... Stolpern und wieder aufstehen. CLOWN SEIN!
    Dieter Bartels A 25. - 27.01.
    Clown 50plus
    Schnupperseminar
    Lachen ... Spielen ... Tanzen ... Flirten ... Raufen ... Wundern ... Staunen ... Rufen ... Präsentieren ... Verneigen ... Stolpern und wieder aufstehen. CLOWN SEIN!
    Dieter Bartels
    A
    31.01. - 03.02. Inszenierung und Regie
    für die theaterpädagogische Praxis: die Anleitung von Probenprozessen und die einfühlsame Unterstützung der Darsteller/innen in der Ausgestaltung ihrer Rollen.
    Thomas Aye
    Ralf Höhne
    F
    M
    31.01. - 03.02.
    Inszenierung und Regie
    für die theaterpädagogische Praxis: die Anleitung von Probenprozessen und die einfühlsame Unterstützung der Darsteller/innen in der Ausgestaltung ihrer Rollen.
    Thomas Aye
    Ralf Höhne
    F, M
  • Februar 2019
    01.02. - 16.06. Butoh Fortbildung
    Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
    Sabine Seume O 01.02. - 16.06.
    Butoh Fortbildung
    Butoh stellt Emotionen und deren Umsetzung von inneren Visionen und Bildern in den Vordergrund. Körper und Seele können nur als Einheit zu einer authentischen Ausdrucksform gelangen.
    Sabine Seume
    O
    01. - 03.02. Das närrische Spiel mit Archetypen
    Fooling - Herz des Narren
    Eine narr-hafte Fortbildung
    Eine intensive Seminarreihe mit abschließender Werkschau, die sich mit der Vertiefung von Fooling, Archetypen, Präsenz und Improvisationsprinzipien beschäftigt - vom Solo bis Ensemblespiel.
    Eugenia Maranke F
    M
    01. - 03.02.
    Das närrische Spiel mit Archetypen
    Fooling - Herz des Narren
    Eine narr-hafte Fortbildung
    Eine intensive Seminarreihe mit abschließender Werkschau, die sich mit der Vertiefung von Fooling, Archetypen, Präsenz und Improvisationsprinzipien beschäftigt - vom Solo bis Ensemblespiel.
    Eugenia Maranke
    F, M
    01. - 03.02. ConTango Vertiefung
    „Zeitlooping“
    ConTango geht über das Duett hinaus. Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.
    Katrin Stelzer
    Jens Bodenberger
    O
    M
    01. - 03.02.
    ConTango Vertiefung
    „Zeitlooping“
    ConTango geht über das Duett hinaus. Übergänge ins Solo, Trio, Quartett etc. sind spannende Momente des Loslassens, Transformierens, Integrierens, sich neu Ausrichtens.
    Katrin Stelzer
    Jens Bodenberger
    O, M
    08.02. - 19.05. Golden Age - Tanztheater 50plus
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge O 08.02. - 19.05.
    Golden Age - Tanztheater 50plus
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge
    O
    08. - 10.02. Golden Age
    Ein Tanztheaterprojekt jenseits der 50
    Erstes Wochenende
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge O 08. - 10.02.
    Golden Age
    Ein Tanztheaterprojekt jenseits der 50
    Erstes Wochenende
    Es ist nie zu spät, sich zu bewegen, aber es ist vielleicht zu spät, noch länger zu warten!
    Erneste Junge
    O
    09. - 10.02. Diary Dance
    Jeder Mensch trägt seine eigene Lebensgeschichte in sich, die ihn prägt … und bewegt! Wir verweben diese Geschichten durch aktives Schreiben und Tanzimprovisation zu Tanzsequenzen, die ihre ganz persönliche Geschichte erzählen.
    Eve Neeracher O 09. - 10.02.
    Diary Dance
    Jeder Mensch trägt seine eigene Lebensgeschichte in sich, die ihn prägt … und bewegt! Wir verweben diese Geschichten durch aktives Schreiben und Tanzimprovisation zu Tanzsequenzen, die ihre ganz persönliche Geschichte erzählen.
    Eve Neeracher
    O
    09. - 10.02. Clown für Anfänger*innen
    Clowntheater entsteht aus der aufregenden Kombination von Körper- und Emotionstheater ...
    Corinna v.Kietzell A 09. - 10.02.
    Clown für Anfänger*innen
    Clowntheater entsteht aus der aufregenden Kombination von Körper- und Emotionstheater ...
    Corinna v.Kietzell
    A
    15. - 17.02. Stimme & Text
    Wir erfahren spielerisch, wie Stimme, Stimmung, Musik, Emotion und Ausdruck zusammenhängen.
    Corinna v.Kietzell O 15. - 17.02.
    Stimme & Text
    Wir erfahren spielerisch, wie Stimme, Stimmung, Musik, Emotion und Ausdruck zusammenhängen.
    Corinna v.Kietzell
    O
    15.02. - 19.05. Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process®
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich O 15.02. - 19.05.
    Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process®
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich
    O
    15. - 17.02. Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process® 1. Wochenende
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich O 15. - 17.02.
    Glückskörper - Körperglück
    3 - teilige Fortbildung Tamalpa Life/Art Process® 1. Wochenende
    Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass Glück lernbar ist. Mit dem Tamalpa Life/Art® Process werden wir das Thema Glück tanzend bewegen. Malend und schreibend dem Glück auf die Pelle rücken, ihm auf die Sprünge helfen.
    Ute Frederich
    O
  • März 2019
    29. - 31.03. Tanztheater & Performance
    Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser zeitgenössischen Tanzformen kennenlernen und praktisch umsetzen.
    Erneste Junge O 29. - 31.03.
    Tanztheater & Performance
    Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser zeitgenössischen Tanzformen kennenlernen und praktisch umsetzen.
    Erneste Junge
    O