Stephanie Bangoura

Stephanie Bangoura ist Tänzerin, Gestalttherapeutin und Ausbilderin für rituelle Tanzpädagogik mit Livemusik. Sie lebte über 15 Jahre lang in den Kulturhauptstädten Dakar (Senegal), Salvador (Brasilien), Havanna (Kuba), Paris (Frankreich) und New York (USA), um afrikanische Tanzformen zu studieren und zu lehren. Während ihres Masterstudiengangs der Tanz- und Theaterwissenschaften an der staatlichen Universität von Salvador fundierte die Tänzerin wissenschaftlich ihren animistisch-humanistischen Ansatz der rituellen Tanzpädagogik.

Die spirituelle Einbettung afrikanischer Tanzformen, ihre expressive Emotionalität und Experimentierfreudigkeit bilden eine potente Plattform für die innovative Kombination der Tanzworkshops, die sich aus folgenden Elementen speist: Ganzheitliches Körpertraining, sinnliche Wahrnehmungsübungen, Bodyperkussion, Tönen und Singen, Tanztechniken für mehr Durchlässigkeit im Körper, Tanzimprovisation mit Livemusik zu archetypischen Themen, kreative Auseinandersetzung mit Ritualen und meditative Entspannung.

Stephanie Bangouras leidenschaftliche Art lädt dazu ein, ungeahnte Potentiale in der Tanzimprovisation spielerisch zu entdecken. Als Therapeutin gibt sie Scham und Ängsten einen geschützten Raum und weiß die selbstermächtigende Kraft im Tanz gezielt zu nutzen. Dabei wird sie stets von professionellen Musikern einfühlsam und mit voller Hingabe begleitet.

„Im Ritual zu tanzen bedeutet für mich meinen Körper zu befreien, zu stärken und mich an größere Energiekreisläufe anzuschließen."

Weitere Seminare mit Stephanie Bangoura

09. - 10.07.2022
Kreativer Tanz im Ritual mit Livemusik Westafrikas

mit Stephanie Bangoura

Freue Dich auf ein Tanzerlebnis, in dem Du von der Gruppe und der kraftvollen Livemusik getragen wirst, in dem Du Zeit hast, Dich zu spüren, auszudrücken und loszulassen.
mehr