24. - 25.08.2024

Theater trifft Hörspiel

oder: „Ich höre, was und wie du spielst“

mit Adele Mecklenborg

In diesem Workshop wollen wir in erster Linie unsere darstellerischen Fähigkeiten am Mikrofon erproben. Hörspielproduktion praktisch!

Dieses Seminar ist offen für alle am Thema Interessierte.
Es wird für T.i.B. - die theaterpädagogische Fort- und Ausbildung anerkannt.

Weitere offene Seminare dieser Reihe siehe >

In diesem Workshop wollen wir in erster Linie uns und unsere Stimmen und damit unsere darstellerischen Fähigkeiten am Mikrofon erproben.
Schauspiel und Hörspiel, gibt es da eine Verbindung?
Schauspieler*innen leihen den verschiedenen Personen ihre Stimme. Es geht nicht um einfaches Ablesen, sondern die Dialogtexte müssen wie im Theater gespielt und empfunden werden. Alle Charaktere müssen sich glaubwürdig anhören.

Die praktische Auseinandersetzung mit einer Hörspielproduktion wird einen Einblick in Form, Konzeption und Entwicklung von Hörspielen vermitteln.
Geräusche, Räumlichkeiten und Musik sind wie „Kino im Kopf", sie wecken Emotionen und beziehen Hörer*innen unmittelbar in die Handlung mit ein. Die Suche nach Geräuschen, die die Räumlichkeiten, den Wechsel von Zeiten oder auch Sinnwelten rein auditiv verdeutlichen, eröffnet viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Neben der szenischen Arbeit mit und ohne Mikrofon werden die Aufnahmen mit Audioprogrammen bzw. Apps bearbeitet.

Ziel des Workshops ist es auch, erste eigene theaterpädagogische Projekte zu entwickeln und Kinder und Jugendliche beim Sprechen von Texten und bei der Fertigstellung von Hörspielen etc. zu unterstützen und anzuleiten.

Adele Mecklenborg im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater, Hannover

Adele Mecklenborg

ist Diplom Pädagogin. Sie arbeitet seit 1997 als Medienpädagogin im Medienpädagogischen Zentrum Hannover. Ihr Schwerpunkt ist die aktive Video- und Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

mehr

Zeiten

Sa 11-18.30
So 10-15


Ort

Medienzentrum der Region Hannover, Plathner Str. 3a, 30157 Hannover


Erfahrung

Offen für alle
Anfänger*innen

Preise

210 EUR (Standardpreis)
175 EUR (Schüler, Studenten, Geringverdiener)
jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren...

27.08. - 14.09.2024
Szenisches Schreiben

ONLINE und IN ECHT!

mit Dorit David

Schreibe ich erst? Und probiere es dann auf der Bühne? Oder umgekehrt? Du möchtest eine Stück-Idee für die Bühne entwickeln? Eine selbst geschriebene Szene darstellen (lassen)?
mehr