Leah Fot

Leah Fot bewegt sich zwischen musikalischer und ästhetischer Praxis als DJ und Grafikdesignerin und interessiert sich für lokale queere Geschichte(n) in Hannover. Die Arbeit von Leah Fot ist geprägt durch freie Projekte und Workshops im Bereich der Musikkultur und feministischen Bildung, wie durch das DJ- und Klubkollektiv „soft spot". Der Anspruch von soft spot ist es, Raum und Diskurs für experimentelle, elektronische Musik und queer-feministische Politiken auf und neben der Tanzfläche schaffen.
Neben dem Interesse an interdisziplinärer Praxis begleitet Leah Fot die Suche nach Möglichkeiten des Skill-Sharings und Empowerments.

Weitere Seminare mit Leah Fot

05. - 06.11.2022
Listen to your Dance, Sound your Movement

Embodied Sound

mit Janina Rohlik, Leah Fot

Wir experimentieren mit Tanz und Bewegung im Kontext von Stimme und Sound. Mit Mikrofon und Loop-Maschine begeben wir uns in neue Sound- und Bewegungswelten, die wir erfahren und performativ erforschen wollen.
mehr